Vorplatz fertig

Nach einem arbeitsreichen Wochenende sind wir endlich mit unserem Vorplatz und Einfahrtsbereich fertig geworden.

frontseitesteine

tagnaturstein

tagfront1

nacht1

nacht2

nacht4

nacht5

nacht3
Auf den Fotos wirken die Leuchten extrem hell. Sind sie zwar auch, aber nicht so wie das auf den Nachtaufnahmen wirkt.

erdhaufen
Die 12 Tonnen Gartenerde mussten mit Schaufel und Schiebetruhe eingebracht werden.

linkerstreifenbewaesserung
Bewässerung und Beleuchtung wurde unter dem Vlies installiert. Darauf weißes Vlies und dann die Bruchtsteine. Die Gräser wurden etwas weiter zur Mauer gepflanzt, da im Frühjahr davor noch etwas kleineres geplfanzt wird.

Gartenseite
Hier nochmals ein Foto von der Gartenseite, wo wir die selben Steine wie im Einfahrtsbereich verlegt haben.

.. und wieder Steine …

Von den vorerst 8 angelieferten Bigbags Bruchsteine (von 15 bestellen) haben wir schon einmal 4 Stück verarbeitet. Die nächsten 2 Tagen wird der Rest aufgebracht. Fotos folgen dann natürlich umgehend.

StrahlerAussen
Die eingesetzten Lampen mit 50Watt LED Spots. Diese leuchten schon sehr hell.

SteineEingangOstbereich

Vorplatz die Zweite …

In den vergangenen 2 Wochen ist wieder viel geschehen.

Als erstes wurde wieder ein Schacht ausgehoben um Strom und Wasser vom Technikraum in den Vorgarten leiten zu können. In diesen Schacht kommt dann die ganze Bewässerungsabzweigung und die Stromverteilung.
Als erstes wurde wieder ein Schacht ausgehoben um Strom und Wasser vom Technikraum in den Vorgarten leiten zu können. In diesen Schacht kommt dann die ganze Bewässerungsabzweigung und die Stromverteilung.

VorBuero_ErdeAbkippen
12 m3 gesiebte Gartenerde als Untergrund. Man hätte zwar auch Schotter nehmen können, jedoch wollen wir unseren Pflanzen gleich ein g´scheites Substrat anbieten.

VorBuero_ErdePlan1
Die Erde wurde gleichmäßig verteilt und verdichtet. Eine Robinie wurde vor dem Einbringen der Erde gepflanzt.

VorBuero_ErdePlan2_Schacht
Der Schacht wurde mit Ziegelsteinen gemauert und so ausgeführt, dass eindringendes Wasser unten ablaufen kann. Als Abdeckung dient eine Granitplatte die dann (wie das Erdreich rundherum) noch mit Bruchsteinen bedeckt wird.

VorBuero_Bewaesserung1
Die Bewässerung wurde natürlich auch gleich eingearbeitet. Zwei Gardena Versenkregner und am Baum ein regelbarer Wasserauslass. Zwei große Findlinge wurden auch schon eingebracht. Das partiell zu sehende Vlies wird später großflächig aufgebracht um darauf die Bruchsteine zu legen.

VorBuero_Bewaesserung2
Die Bewässerungsprobe: Die Bewässerung wurde so eingestellt, dass alle Gräßer und Pflanzen ausreichend mit Wasser versorgt werden.

VorBuero_Nachtbeleuchtung1
Als Beleuchtung werden 220Volt Lampen eingesetzt, da wir draußen keinen Transformator platzieren wollten. Wir haben uns für 50 Watt (5W) LED Lampen entschieden. Mittlerweile sind die schon recht hell wie man sehen kann.

VorBuero_Nachtbeleuchtung2
Die Leuchten wurden so positioniert, dass Lichtakzente auf Stein, Gras und Mauer gesetzt werden ohne den Betrachter zu blenden.

Kommende Woche werden erst einmal 8 von den bestellten 15 BigBags Bruchsteine angeliefert. Diese werden wir dann im Laufe der Woche auf der vorbereiteten Fläche ausbringen. Natürlich kommt darunter noch flächendeckend das Unkrautvlies. Wir haben ein weißes Vlies gewählt, da die Bruchsteine ebenfalls hell sind. Die Woche darauf wird die Sichtbetonmauer auf der Westseite gemacht und die darauffolgende Woche die Einfahrt asphaltiert. Danach dürfen wir die Westseite der Einfahrt genau so herrichten wie jetzt gerade die Nordseite. Also noch viel Arbeit vor dem Winter. Aber macht natürlich auch sehr viel Spaß.

Neue Ansichten

Vor ein paar Tagen wurden von unserem WhiteCube einige Fotos für ein gegen Jahresende erscheinendes Wohnmagazin geschossen (Name und Erscheinungstermin geben wir gegen Jahresende bekannt). Wir haben die Erlaubnis diese Fotos hier in unserem Blog ebenfalls zu zeigen. Hier schon einmal eine kleine Auswahl von Ansichten die wir so bisher noch nicht gezeigt hatten.

WhiteCube Architektenhaus Wiener Neustadt Luxusdomizil
Wohn- und Essbereich mit Blick auf die freitragende Treppe und das Wohnzimmer.
WhiteCube Architektenhaus Wiener Neustadt Luxusdomizil
Blick aus dem Wohnzimmer in Richtung Küche/Eingang bei Abendbeleuchtung.
WhiteCube Architektenhaus Wiener Neustadt Luxusdomizil
Badezimmer bei Abendbeleuchtung.

Kaldewei Conoduo - die Wanne für zwei im selbst designten Betonsockel.
Kaldewei Conoduo - die Wanne für zwei im selbst designten Betonsockel.

Vorplatz die Erste …

Heuer werden wir noch den kompletten Vorplatz- und Eingangsbereich fertigstellen. Den Anfang haben wir gestern und heute mit den Natursteinplatten im Eingangsbereich gemacht.

Eingang_Platten (1)

Eingang_Platten (2)

Eingang_Platten (4)

Natursteinplatten verlegen

Die nächsten Wochen kommt dann noch die Sichtbetonmauer zum westlichen Grundstück und die asphaltierte Einfahrt und die Steinfelder.

Jetzt passt´s

Die letzten Wochen wurde täglich gewässert, mehrmals gedüngt und heute wieder gemäht. Jetzt passt alles so wie wir es haben wollten.
Die letzten Wochen wurde täglich gewässert, mehrmals gedüngt und heute wieder gemäht. Jetzt passt alles so wie wir es haben wollten.
Immer wieder faszinierend wie ich mit zwei linken Händen sowas selbst machen konnte ;-)
Immer wieder faszinierend wie ich mit zwei linken Händen sowas selbst machen konnte 😉

Grüner Garten

Mittlerweile ist das Gras im Anschluss zu unserer Osterrasse saftig und dicht angewachsen. Regelmäßige Düngung und tägliches Gießen ist zwar zeitaufwändig, aber für einen schönen Garten machen wir das gerne.

GartenJuli2015 (2)
Das aufwändige einbetonieren der Metallrasenkante hat sich wirklich rentiert.

GartenJuli2015 (1)
Stück für Stück wird der Garten in Richtung Endstadium ausgebaut.

GartenJuli2015 (3)