Abstellraum aufgeräumt

Der Abstellraum war bisher noch unvollständig. Es standen diverse alte Möbel und unansehliche 20 Jahre alte Metallregale drin. Alles offen. Das musste anders werden. Daher haben wir uns entschlossen den Abstellraum umzugestalten.

Zuerst wollten wir eine günstige Küche hineinstellen – mit Arbeitsplatte und Waschbecken (Wasseranschluss wäre vorhanden gewesen). Ehrlich gesagt war uns da sogar eine IKEA Küche immer noch zu teuer. Daher haben wir uns für Schiebeschränke mit variablen Fächern entschieden.

Die gesamte Länge (360cm) wurde mit 2x75cm und 2x100cm Schiebetürschränken verbaut. In einem Schrank wurde die vorhandene Zweitmicrowelle und ein vorhandener Zweitkühlschrank eingebaut. Die Rückseite wurde umgestaltet, damit die warme Luft hinter dem Schrank nach oben abziehen kann. Unser Pacojet hat auch seinen Platz bekommen 😉

######

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.