Tag 12 – und es geht doch weiter

Heute habe ich ein Muster vom Parketthändler „Holzwurm“ (auch von anderen Firmen sollen noch Muster eintreffen) geholt, das extra für uns zur Ansicht bestellt wurde. Mit Verschnitt benötigen wir ca. 230 m2 Parkett. Da das Wohnzimmer alleine schon 120 m2 hat, haben wir uns für eine Landhausdiele im Format 17,3 x 220 cm ohne Fase entschieden. Ein 3-Stab-Schiffbodenparkett würde zu „kleinkariert“ in dem goßen Raum wirken.

Musterdiele "Landhausdiele Achateiche 4000 von Haro"
Musterdiele "Landhausdiele Achateiche 4000 von Haro"

Bei der Rückfahrt zum Geschäft dachte ich mir, schaust noch einmal beim Bauplatz vorbei. Siehe da, auch heute wird gearbeitet. Dabei wurde letzte Woche angekündigt, dass die Baurbeiten aufgrund des Feiertages am Donnerstag für 4 Tage ruhen werden. Aber womöglich hat die Firma momentan so viele Aufträge gleichzeitig, dass es nicht anders geht. Dafür sind die Leute in der Baubranche meist im Winter länger zu Hause.

Die Garage ist fertig gemauert
Die Garage ist fertig gemauert
Links: Feuermauer vom Lager / Rechts: ein Blick in den Vorraum
Links: Feuermauer vom Lager / Rechts: ein Blick in den Vorraum

Laut den Arbeitern, die wir um 17:30 noch auf der Baustelle antrafen, wird kommende Woche die Betondecke in der Garage, im Lager, im Technikraum und im Chefbüro geliefert (Fertigdecke). Erst später wird die Decke im Hauptbereich geschalt und vor Ort gegossen.

######

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.