Wasserenthärtungsanlage installiert

Diese Woche hat die Firma Steinbauer (der Hausinstallateur) die langersehnte Wasserenthärtungsanlage installiert. Von 24 dh auf 8dh sollte eine wesentliche Entlastung der Installationen bringen und den Reinigungsaufwand im Bad minimieren.
Diese Woche hat die Firma Steinbauer (der Hausinstallateur) die langersehnte Wasserenthärtungsanlage installiert. Von 24 dh auf 8dh sollte eine wesentliche Entlastung der Installationen bringen und den Reinigungsaufwand im Bad minimieren.
Für den bald kommenden Pool haben wir gleich vorgearbeitet und je eine Wasserleitung mit Rohwasser und Weichwasser vom Technikraum nach außen leiten lassen. Die entsprechende Leerverrohrung hatten wir beim Hausbau bereits eingeplant.
Für den bald kommenden Pool haben wir gleich vorgearbeitet und je eine Wasserleitung mit Rohwasser und Weichwasser vom Technikraum nach außen leiten lassen. Die entsprechende Leerverrohrung hatten wir beim Hausbau bereits eingeplant.
Im Gartenbereich münden die beiden Leitungen in einem betonierten Übergabeschacht. Später kommen hier noch die 220V und 380V Stromleitungen für Pool, Gegenstromanlage, und Gartenbeleuchtung dazu.
Im Gartenbereich münden die beiden Leitungen in einem betonierten Übergabeschacht. Später kommen hier noch die 220V und 380V Stromleitungen für Pool, Gegenstromanlage, und Gartenbeleuchtung dazu.

Ein Außendienstvertreter der Firma Gassner Edelstahlpools hat uns heute einen Besuch abgestattet. Wir sind zuversichtlich, dass wir in den nächsten Tagen den Auftrag für den Pool erteilen werden.

######

3 Antworten auf „Wasserenthärtungsanlage installiert“

  1. Feine Sache bin auf eure Berichte über die Enthärtungsanlage gespannt. Das Trinkwasser im Haus läuft auch über die Anlage?

    Leider fehlt das heurige Blogfoto vom Christbaum bzw. Weihnachtsessen. 🙂

    Schönes Wocheende.
    fG Patrick

  2. Hallo Patrick,

    das Trinkwasser läuft auch über die Anlage. Wir trinken jedoch kein Leitungswasser, daher ist das egal. Der Kaffee hat mit dem weicheren Wasser sogar eine bessere Crema und schmeckt mir sogar besser als vorher mit dem harten Wasser.

    Chistbaum gab es heuer keinen (keine Zeit und Lust). Weihnachtsessen gab es aber.

    LG Roland

  3. Hallo,

    auch wir haben uns vor einiger Zeit für eine Wasserenthärtungsanlage entschieden und sind damit sehr glücklich. Der Reinigungaufand in den Badezimmern ist deutlich zurückgegangen, genauso wie der Verbrauch an Wasch- und Reinigungsmitteln.

    Gruß
    Karl

    (Werbung in der URL entfernt!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.