Gleichschrift – noch 2 Wochen warten!

Gestern haben wir vom Magistrat die Gleichschrift erhalten. Diese geht an alle Nachbarn unseres Baugrundes. Diese haben bis 14 Tage ab Zustellung Zeit um in die Bauunterlagen Einsicht zu nehmen und ggf. Einspruch gegen den Baubescheid zu erheben.

Also nochmals 2 Wochen warten bis die Baubewilligung erteilt wird 🙁 .

Inzwischen läuft die Endphase der Ausschreibungen und Auswahlverfahren für die Handwerker. Man muss sich immer fest am Sessel anhalten, wenn man angesichts der hohen Summen nicht vom Sessel fallen möchte 🙂 .

Problemkind Telekom:
Inzwischen haben wir auch (nach langen Telefonaten mit Kundendienst und Techniker) bei der Telekom unsere Telefonanschlüsse für Telefon und Internet bestellt. Da in unserer Siedlung nur Downloadraten von maximal 6 MBit und Uploadraten von max. 768kb möglich sind, haben wir gleich 2 getrennte Telekom/DSL-Anschlüsse bestellt.

Diese beiden DSL-Anschlüsse werden wir mit einem Load Balancing Router auf eine Internetleitung „bündeln“. Wobei „bündeln“ eigentlich nicht der richtige Ausdruck dafür ist. Wir haben dann nämlich nicht 12 MBit Download sondern 2x 6 MBit Download. Der Load Balancing Router teilt die Sende- und Empfangspakete den einzelnen DSL-Leitungen zu und ermöglicht somit parallele Internetzugriffe auf beiden Verbindungen.

######

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.