Raffstore Details

Weil wir immer wieder darauf angesprochen wurden, möchte ich Euch heute einige Detailfotos der Raffstore zeigen. Es handelt sich dabei um T-Lamellen des Herstellers Wo & Wo, Modellbezeichnung Sky T80. Die T-Lamellen ermöglichen eine geringere Pakethöhe im eingefahrenem Zustand (notwendig bei uns im Obergeschoß, weil dort das Fenster 3,4 Meter hoch ist).

RAL 7016 (anthrazit) - so ist die Farbbezeichnung der Raffstore, sowie der Fensterrahmen und Spenglerarbeiten.
RAL 7016 (anthrazit) - so ist die Farbbezeichnung der Raffstore, sowie der Fensterrahmen und Spenglerarbeiten.
Alle Raffstore sind unterputz angebracht und fahren in einen mit der Fassade verblendeten Kasten unsichtbar ein. Die Raffstore sind nicht mit Seilen, sondern mit Laufprofilen ausgeführt, was eine noch höhere Windfestigkeit ergibt.
Alle Raffstore sind unterputz angebracht und fahren in einen mit der Fassade verblendeten Kasten, der ebenfalls in Anthrazit ausgeführt wurde, unsichtbar ein. Die Raffstore sind nicht mit Seilen, sondern mit Laufprofilen ausgeführt, was eine noch höhere Windfestigkeit ergibt.
Da im WhiteCube die Glasecken Stoß auf Stoß sind (also ohne Rahmen), wurde die Laufschiene oben und Unten im Rahmen befestigt. Die Verblechung unterhalb der Fenster wird noch mit Kies beschüttet - oder einem Wasserlauf - das wissen wir noch nicht 100%ig.
Da im WhiteCube die Glasecken Stoß auf Stoß sind (also ohne Rahmen), wurde die Laufschiene oben und unten im Rahmen befestigt. Die Verblechung unterhalb der Fenster wird noch mit Kies beschüttet - oder einem Wasserlauf - das wissen wir noch nicht 100%ig.
Hier ein Blick vom Bett auf das kleine Süd- und das große Westfenster. Die Raffstore am Südfenster stehen waagrecht, die am Westfenster z.B. nach unten gekippt. So kann man den Lichteinfall und natürlich den Sichtschutz individuell stufenlos regeln.
Hier ein Blick vom Bett auf das kleine Süd- und das große Westfenster. Die Raffstore am Südfenster stehen waagrecht, die am Westfenster z.B. nach unten gekippt. So kann man den Lichteinfall und natürlich den Sichtschutz individuell stufenlos regeln.
Gesteuert werden die Raffstoremotoren über die SOMFY Funksteuerung. Für die Einzelsteuerung gibt es drei 5-er Handsender. Mit denen lässt sich jeder einzelne Raffstore beliebig und stufenlos steuern. Und es gibt auch eine Zentralsteuerung welche alle Raffstores auf einmal steuert. Es gibt die sogenannte "MY"-Taste. Diese stellt die gewählte oder alle Raffstore auf eine vorprogrammierte Position (lässt sich auch jederzeit individuell umprogrammieren). Mit der Zentralsteuerung kann man den Wind- und Sonnensensor aktivieren oder deaktivieren. Bei Wind wird automatisch hochgefahren, bei Sonne automatisch runter.
Gesteuert werden die Raffstoremotoren über die SOMFY Funksteuerung. Für die Einzelsteuerung gibt es drei 5-er Handsender. Mit denen lässt sich jeder einzelne Raffstore beliebig und stufenlos steuern. Und es gibt auch eine Zentralsteuerung welche alle Raffstores auf einmal steuert. Es gibt die sogenannte "MY"-Taste. Diese stellt die gewählte oder alle Raffstore auf eine vorprogrammierte Position (lässt sich auch jederzeit individuell umprogrammieren). Mit der Zentralsteuerung kann man den Wind- und Sonnensensor aktivieren oder deaktivieren. Bei Wind wird automatisch hochgefahren, bei Sonne automatisch runter.
######

13 Antworten auf „Raffstore Details“

  1. Wir haben beim Zubau diesmal ja Panzerraffstores verwendet… die sind beim kompletten Schließen komplett dicht und ziemlich massiv… also auch ein Einbruchschutz. Bei Wicknorm bzw Cosmos war dieses Modell zu haben und wir bereuen es nicht. Kein ‚Zittern‘, wenn es mal ordentlich stürmt! 🙂

  2. Hallo, der Fensterlieferant hat uns einfache und diese T-Lamellen gezeigt (Modell Wo & Wo Sky T80). Wir wollten die stabileren, daher fiel die Entscheidung auf die T-Lamellen. Es hätte zwar noch stabilere gegeben (siehe Kommentar von warmekueche.at), aber die wären bei der benötigten Menge wesentlich teurer gewesen (Verglaste Fläche: 118 m2). http://www.bonit.at/wordpress/?page_id=1279

  3. hallo, ich bin es noch mal. wir planen auch eine Eckverglasung Glas auf Glas. Ich habe noch nicht ganz verstanden, wo die Laufschienen bei Ihnen angebracht wurden? Direkt auf der Ecke? Dann verdeckt sie von Innen doch die schöne Aussicht oder nicht? Gibt es ein Foto davon? Viele grüße marion

  4. Hallo Marion!
    Die Laufschienen sind oberhalb und unterhalb der Scheiben am Rahmen montiert. Die Ecken der Glasscheiben sind sowieso auf ca. 5 cm geschwärzt – von innen stört also die Laufschiene keineswegs, weil man diese fast nicht wahrnimmt. Hier eine Detailaufnahme:

    LG Roland

  5. Hallo Luk!
    Das kann ich Dir leider nicht beantworten, da die kompletten Fenster inkl. Außenjalosie ein Paketpreis waren.
    LG Roland

  6. Wie hoch ist die notwendige Höhe für die Unterputzkästen? Mir ist klar, dass dies von der Paktegröße der Raffstore-Lamellen. Ich wäre für eine Richtlinie sehr dankbar, ich kann dazu einfach nichts finden.

  7. Hallo Christian!
    Am Besten fragst Du da Deinen Raffstor-Monteur. Das ist von Raffstore zu Raffstore auch noch verschieden.
    Faustregel gibts da nicht. Ich könnte Dir aber auch gar nicht sagen wie tief unsere sind. Dies zu entscheiden überließen wir dem Fensterbauer und dem Architekten.
    LG Roland

  8. Hi, wir stehen momentan vor der Entscheidung, welche Farbe unsere Raffstoren bekommen sollen. Die Fenster werden – wie bei euch – in 7016 und wir überlegen nun die Raffstoren in eben diesem Farbton oder in Grau-Aluminium (deutlich heller).
    Wie sind eure Erfahrungen nach über 3 Jahren in so einem tollen Haus, würdet ihr euch wieder für die dunklen Storen entscheiden oder – auf Grund einfacherer Pflege – lieber einen helleren Farbton wählen?
    Viele Grüße in die Wiener Neustadt

  9. Hallo Stefan,

    entschuldige die sehr späte Antwort. Irgendwie ist Dein Kommentar in den 500 Spam-Kommentaren untergegangen ;-).

    Die Raffstore werden 2x im Jahr gründlich mit Microfasertuch (Lamelle für Lamelle) gesäubert. Der ideale Zeitpunkt ist z.B. nach der Rapsblüte ;-).
    Aber ich denke es ist egal ob hell oder dunkel. Auf den dunklen Lamellen sieht man den hellen Schmutz und auf den hellen Lamellen den dunklen Staub.

    LG Roland

  10. Hallo,
    wir müssen jetzt auch enscheiden welche Farbe unsere Raffstores haben sollen.
    Deine Fenster und die Raffs sind anthrazit.
    Wir haben das auch so vorgehabt, aber nun bin ich mir unsicher. Also Fenster nehmen wir fix in anthrazit , aber die Raff weiß ich nicht so genau.
    Würdest du uns diese empfehlen ? Oder was ist deine Meinung?

    Danke , lg .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.