Schnecken zum Frühstück

Bei dem zur Zeit herrschenten Regenwetter 'verirren' sich einige Schnecken auf die bodentiefen Verglasungen. Aber zum Glück nur an der Ostseite wo Schotter bis zur unteren Verblechung liegt. Jürgen freut sich schon wieder auf das Fensterputzen - macht er ja so gerne ;-) .
Bei dem zur Zeit herrschenten Regenwetter 'verirren' sich einige Schnecken auf die bodentiefen Verglasungen. Aber zum Glück nur an der Ostseite wo Schotter bis zur unteren Verblechung liegt. Jürgen freut sich schon wieder auf das Fensterputzen - macht er ja so gerne 😉 .
Über die Verblechung und den Rahmen klettern die Schnecken zu den Scheiben hoch. Wären es Weinbergschnecken, dann wären Sie vielleicht im Suppentopf gelandet :-) .
Über die Verblechung und den Rahmen klettern die Schnecken zu den Scheiben hoch. Wären es Weinbergschnecken, dann wären Sie vielleicht im Suppentopf gelandet 🙂 .
######

7 Antworten auf „Schnecken zum Frühstück“

  1. Iiiiiiiih! Schnecken sind schon g’scheit widerlich. DAS Problem haben wir nicht, aber bodentiefe Fenster, wie wir auch wissen, wollen so oder so irgendwie ständig geputzt werden, speziell je höher die Stockwerkszahl klettert.

  2. meine herren, so lange ich die ’schleimigen 1-mann-apartments‘ nicht essen muss, ist alles OK. Ich glaub die viecher halt von der scheibe und lege sie zurück in die botanik.

    aber wir lernen daraus für die kommende außengestaltung, dass wir in diesem bereich keine schottterfelder einplanen, sonderen irgend ein material welches schnecken ganz ganz pfui finden 🙂
    lg jürgen

  3. Ich kann vor allem nicht den Hype um Escargot nachvollziehen. Zähe kleine Würmer sind das, sonst nichts….hihi

    Vielleicht könnte man ja aus Edelstahl schmale fast unsichtbare umgebördelte Leisten anfertigen lassen, quasi als Schneckenzaun!

  4. Hallo Holger und Hans-Georg!
    Ich esse für mein Leben gerne Weinbergschnecken. Ich werde irgendwann einmal hier ein Rezept mit eigenen Bildern einstellen.
    Du hast schon recht, die Schnecken selbst schmecken nach nichts – eher das drumherum (Duxelles, Käse, Brot …).
    LG Roland

  5. schnecken sind doch was feines solange sie nicht am fenster kleben. besonders die wiener schnecke vom andreas gugumuck ist nicht zu verachten;-) bissl ein kupferblech am sockel sollte als schutz übrigends reichen….das mögen sie nicht

    lg
    richard

  6. richard, danke für den tipp ref. kupfer.
    bei uns um die ecke in bad erlach (therme asia linsberg) gibt es auch eine schneckenzucht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.