Lirio Bloq – Die Montage

Heute haben wir die 12 Stück  Philips Lirio-bloq Leuchten montiert. Es handelt sich dabei um 2-fach Deckenleuchten mit kardanisch gelagerten Spots. Ich sag euch – über Kopf arbeiten ist wirklich nicht meins …

Nachdem wir alle 12 Lampen ausgepackt und überprüft haben, ging es an das Entfernen der Leuchtmittel. Einfach mit einem Kreuzschraubendreher die Leuchtmittelhalterung lösen ..
Nachdem wir alle 12 Lampen ausgepackt und überprüft hatten, ging es an das Entfernen der Leuchtmittel und der unvermeidlichen 'Pickerl'. Einfach mit einem Kreuzschraubendreher die Leuchtmittelhalterung lösen ..
.. und den Spot herausnehmen und abklemmen. Zur Montage ist es einfacher die Leuchtmittel rauszunehmen, da man dann die Lampe besser anfassen kann - man soll ja nicht unbedingt die Leuchtmittel mit den Fingern anfassen.
.. den Spot herausnehmen und abklemmen. Für die Montage ist es einfacher die Leuchtmittel herauszunehmen, da man dann die Leuchte besser anfassen kann - man soll die Leuchtmittel nicht mit den Fingern anfassen.
Anschließend den Montagewinkel lösen - dieser wird dann mit zwei Schrauben an der Decke montiert und mit dem Stift links und rechts wieder fixiert.
Anschließend den Montagewinkel lösen. Dieser wird mit zwei Schrauben und Dübel an der Decke montiert und die Leuchte mit dem Stift links und rechts daran fixiert.
Viel Arbeit vor uns. Zum Glück haben wir gute Freunde und die haben uns eine richtige Schlagbohrmaschine geliehen. Mit meinem Akkubohrer wäre ich nicht weit gekommen. 11 von 12 Leuchten werden direkt an einer Stahlbetondecke montiert ..
Viel Arbeit vor uns. Ein guter Freund hat uns seine Schlagbohrmaschine geliehen. Mit dem Akkubohrer wäre ich nicht weit gekommen. 11 von 12 Leuchten wurden direkt in einer Stahlbetondecke montiert ..
Sieht aus wie ein Foto aus einem Katalog. Aber nein, das ist unser schmaler Verbindungsgang vom Wohnzimmer ins Büro. Dort hängen drei Lirio Lampen. Das Lichtspiel an der grauen Wand find ich schön.
Sieht aus wie ein Foto aus einem Katalog 😉 . Aber nein, das ist der Verbindungsgang von 'Privat' ins Büro. Dort hängen drei Lirio Lampen. Das Lichtspiel an der grauen Wand finde ich schön.
Der gleiche Verbindungsgang. So wie hier gibts überall im Wohnraum nun ein herrliches Lichtspiel am Parkettboden (obwohl hier in diesem eher versteckten Gang die "zu hellen" Bretter verarbeitet wurden).
Der gleiche Verbindungsgang. So wie hier gibts überall im Wohnraum nun ein herrliches Lichtspiel am Parkettboden (obwohl hier in diesem eher versteckten Gang die "zu hellen" Bretter verarbeitet wurden).
Der Blick vom Eingang durch das Vorzimmer ins Wohnzimmer. Hier hängen 6 Liro Lampen in einer Reihe (eine sieht man nicht).  Zur Info: Dort wo Fliese auf Parkett stößt, kommt noch die gläserne Abtrennung mit einer weißen Vollholztür in der Mitte hin.
Der Blick vom Eingang durch das Vorzimmer ins Wohnzimmer. Hier hängen 6 Liro Lampen in einer Reihe (eine sieht man nicht). Zur Info: Dort wo Fliese auf Parkett stößt, kommt noch die gläserne Abtrennung mit einer weißen Vollholztür in der Mitte hin.
######

22 Antworten auf „Lirio Bloq – Die Montage“

  1. Wenn alles fertig ist, also aussen auch, dann solltet ihr euer Anwesen mal einer Einrichtungszeitung (Schöner Wohnen etc) zur Veröffentlichung anbieten.

  2. Ja, das möchten wir auf jeden Fall machen – dort holen wir uns auch immer wieder ideen.
    Natürlich hast du recht – bevor die Außenanlagen nicht fertig sind, lohnt sich das nicht.
    Erst mit etwas Grün rundherum sehen solche Fotos gut aus. Nur Innenansichten möchte auch keiner sehen.

  3. Schön die Leuchten, wirklich. Obwohl sie unter der Decke montiert werden, passen sie sich vorzüglich ein. Ich bin gerade dabei, die ersten in der Decke zu versenken. Es geht derzeit damit nur langsam voran, da immer irgendwas anderes noch ist… gggr

  4. Unser Wunsch waren Einbauleuchten. Aber da wir keine abgehängte Gipskartondecke haben, hätten wir uns schon beim Gießen der Stahlbetondecke für ein Modell entscheiden müssen. Die Unterputzteile der Einbauleuchten hätten 100% exakt eingegossen werden müssen, da eine Korrektur nur mit sehr hohen Aufwand möglich gewesen wäre. Daher nun der Kompromiss mit diesen Leuchten. Ach ja – um einige tausend Euro teuer wäre es auch gewesen 😉

  5. kommt darauf an, was man dann nimmt 🙂 nur die kaisertöpfe rein, aber dann keinerlei leuchten hätte vl. ins budget gepasst. die leuchten, die ihr da habt passen doch wunderbar. man braucht eben etwas raumhöhe. wo seid ihr da?

  6. Im Vorraum und Büro haben wir bei 3,5 Metern Raumhöhe Verglasungen bis nach oben.
    Im Wohnzimmer wäre es zwar technisch möglich gewesen, aber wegen der außenliegenden Raffstores ein finanzieller Riesenaufwand. Die Fenster sind 260 und die Raumhöhe 280 – das war der Kompromiss.

  7. Hallo!
    Welchen Abstand habt ihr eigentlich zwischen den 2er Bloqs?
    Euer Haus ist sehr inspirierend für mich. Wir haben schon so einiges von euch kopiert.
    Der Alape Gäste-Waschtisch ist auch schon bestellt! *g*
    Der TeppanYaki von Siemens kommt auch bald…es kann gar nicht schnell genug gehen.
    Wie gehts euch eigentlich mit dem Teppan? Verwendet ihr ihn regelmäßig?

    lg silke

  8. Hallo Silke!
    Die Blog hängen in Abständen zwischen 2,5 und 3 Metern. Die Lirio Blog sind aber nur als allgemeine Grundbeleuchtung im Einsatz. Ergänzt werden Diese durch div. Steh- und Hängelampen.
    Der TeppanYaki wird immer dann verwendet, wenn am Herd nicht mehr genung Platz sein sollte (Menükochen für mehrere Personen). Nach Lust und Laune aber auch zwischendurch 😉 . Das Frühstücksrührei mache ich da schon in der Pfanne.
    LG Roland

  9. Hallo! Wow, was fuer ein toller Blog. Wir haben unseren Neubau gerade fertig gestellt und ich wuenschte, ich waere schon frueher ueber Ihre tolle Seite gestolpert…
    2 kleine Fragen:
    1) Ihre Wandfarbe hinter der Kueche zur Tuer ist so toll grau, was ist das?
    2) Steckdosen / Moebelsteckdosen – haben Sie zufaellig Nahaufnahmen von der Gira E22 Serie? Ich suche schon seit Wochen nach flaechenbuendigen Moebeldsteckdosen fuer unsere Holztheke in der Kueche (hohl) und finde nichts – bis ich auf Ihren Blog gestossen bin…
    Vielen Dank und weiter so! ich bin ein Riesenfan

    LG

    Beatrice

  10. Hallo Beatice!

    Die Wandfarbe ist einfach nur ein simples grau. Im Nachhinein gesehen würden wir beim nächsten Mal Latexfarbe verwenden.

    LG Roland

  11. Vielen Dank fuer die schnelle Antwort!
    Wir haben Elephant Breath von Farrow & Ball genommen, schaut wirklich sehr aehnlich aus, ist aber auch nicht Latex…. und Gira E22 kommt nun in Edelstahl in die Kueche, schade, dass ich Ihren Blog erst jetzt kennengelernt habe – unser Haus ist bis auf die Feinheiten seit Juni fertig…
    Beste Gruesse

  12. Hallo ihr Beiden!
    Habt ihr bei den Lirios auch das Problem, dass euch die Leuchtmittel ausfallen. Wir haben innerhalb von nur zwei Monaten schon zwei Leuchtmittel ersetzen müssen.

    LG Silke

  13. Hallo Roland hallo Jürgen,

    vor knapp zwei Jahren haben mein Lebenspartner und ich euren Blogg gefunden und haben viel Inspiration für unser Eigenheim finden können. Seit Mitte Dezember sind wir nun endlich eingezogen und fühlen uns unter anderem Dank der montierten tollen Lirio Bloq Leuchten sehr wohl. Um ein noch gemütlicheres und energiesparenderes Ergebnis zu bekommen, haben wir uns am Sicherungskasten Dimmaktoren von Gira einbauen lassen die über unser KNX-System gesteuert werden können. Hierzu hätte ich einpaar Fragen.

    – Dimmt Ihr auch eure Lirio Bloq Leuchten?
    – Wenn ja, summen eure auch so stark?

    Unsere summen wirklich sehr hörbar laut. Das trübt leider etwas den Genuss der wirklich wunderschönen Leuchten. Nur durch Hintergrundmusik wird das Summen nicht mehr so stark wahrgenommen. 🙁

    Danke schon mal für eure Antwort.

    LG und ein ganz tolles sonniges Wochenende,

    Lanh

  14. Hallo Lahn,
    wir dimmen unsere Liro nicht.
    Das Summen kommt wohl vom eingebautetn, vorgeschalteten Transformator.
    „Bei Verwendung eines passenden Dimmers kann die Leuchte gedimmt werden.“
    Ist halt die Frage was „passend“ bedeutet ;-).

    Wir wünschen Euch viel Freude in Eurem neuen Eigenheim.

    LG Roland

  15. Hi Roland,

    danke für deine Antwort. Ich habe inzwischen Kontakt mit Philips aufgenommen die mir leider auch nicht weiterhelfen können. Die verweisen mich an den Händler, da meine Frage “die normalen Konsumentenfragen übersteigt“. Naja… Sehr unbefriedigend. Ich werde berichten, wenn ich eine Lösung gefunden habe.

    Euch einen wunderbaren sonnigen Abend noch.

    LG, Lanh

  16. hallo,

    das haus gefällt mir sehr gut. 🙂
    ich bin auf der suche nach einer ähnlichen/gleichen Farbe wie die hinter der Küche zu sehen ist… das grau auf dem „Gira-foto“ ist aber nicht identisch mit dem auf den o. gezeigten Fotos oder?
    es sieht abends sehr nach braun aus und am tag eher hellgrau.
    wurde die Farbe speziell angemischt?

  17. Hallo Kai,

    die Küchenfarbe grau ist innen und das Bild im Kommentar ist ein Gira-Herstellerfoto (also nicht unsere Farbe).
    Wir haben einfach jeweils auf eine Farbkarte gezeigt und gesagt „diese wollen wir“.
    Was das für eine Farbnummer war weis ich leider nicht mehr. Jedenfalls sollte beides eine Grauschattierung sein.

    LG Roland

  18. Hallo Roland,
    Ein großes Kompliment an euer wirklich sehr schönes, geschmackvolles und gut durchdachtes Haus!
    Unser Bau wird beginnen,sobald das Wetter es zulässt! Wir werden ein modernes Reetdachhaus bauen….anders als ein herkömmliches! Ein Mix aus modern und trotzdem passend zum Reetdachhaus.
    Euer Ethanolkamin gefällt uns ausgesprochen gut und wird ähnlich übernommen… Welche Wandfarbe habt ihr im Wohn und Flurbereich genommen?
    Gruß
    Silke

  19. Hallo Silke,

    viel Spaß beim Hausbau.
    Im Vorzimmer haben wir gewöhnliche weiße und graue Wandfarbe verwendet. Farbwerte weis ich nicht mehr, da wir einfach auf einer Farbkarte gewählt haben.
    Im Nachhinein würde ich die graue Wand mit abwaschbarer Farbe streichen.

    LG Roland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.