Boden-Endspurt

Mein erster Blogeintrag ohne Foto. Aber von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang war sehr viel zu tun – da kommt man nicht zum fotografieren. Aber ich verspreche, am Samstag gibt es welche.

Mittlerweile ist der Parkettboden im Erdgeschoß fertig verlegt. Im Obergeschoß etwa die Hälfte- die zweite Hälfte wird morgen fertig.

Die Maler haben auch die beiden Sichtbetonteile des Kamins und der Badewanne gestrichen. Jetzt sehen beide Teile sehr edel aus und sind zudem auch noch Wasserdicht. Somit brauchen wir uns jetzt nicht mehr so viele Sorgen wegen eventueller Verschmutzungen machen (ein Kaffeebecher würde z.B. ohne den Anstrich einen nicht reparierparen Abdruck hinterlassen). Auch die Stahlsäulen wurden in der Fensterrahmen-Farbe gestrichen.

Die Fliesenleger haben zwar am Montag viel weitergebracht, aber dafür haben sie sich die letzten drei Tage nicht blicken lassen. Bis Montag sollen aber alle Fliesen gelegt und auch verfugt sein – mal sehen, ich glaubs nicht.

######

3 Antworten auf „Boden-Endspurt“

  1. Chapeau, ihr Beiden!
    das sieht schon sehr, sehr edel aus…
    Freut Euch und geniesst diese (auch noch so anstrengende) Zeit. Sie kommt nicht so bald wieder.
    Boden und Anstrich sind sehr fein. Kücheninsel (interessiert mich natürlich sehr 😉 wird sicher fein zum Kochen…

    Alles Liebe und viel Kraft!

    W.

  2. Kaffee trinken wir beim Kamin bei offenem Feuer. In der Badewanne wird Blubberbrause geschlürft. 🙂
    Das mit dem Kaffeebecher war für die Arbeiter auf der Baustelle gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.