Beitrags-Archiv für die Kategory 'Grundstück'

Endlich kommt der Frühling …

Freitag, 17. März 2017 18:32

Einfach ein paar Fotos – dazu ist nichts zu sagen 😉

20170317_181223 20170317_181343

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (1) | Autor:

Einwinterung

Samstag, 5. November 2016 17:01

Heute wurde der Pool ein letztes Mal vor dem Winter gesäubert und dann ca. 50 cm Wasser abgelassen. Gerade soviel, dass die Strömungsdüsen nicht mehr unter Wasser stehen. Die Rohre wurden entleert und alles Winterfest gemacht.

20161105_083955

Das Wetter war nicht sonderlich schön. Den ganzen Tag nebelig und die Sonne lies sich nicht blicken.

20161105_084044

Die meisten Blätter wurden mit dem Netz entfernt, den Rest erledigte der Poolroboter.

20161105_084125

Der Gemüsegarten wurde bereits vor ein paar Wochen gerodet. Heute nur noch Feinschliff.

20161105_084443

Trotz bodenhohen Fenstern ist es etwas düster im Wohnzimmer. Aber mit Sonne und Schnee im Garten sieht es dafür wunderbar aus.

20161105_084151

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (0) | Autor:

Es herbstelt schon im WhiteCube

Montag, 12. September 2016 13:30

Der Kalender meint es wäre bereits Herbst. Die Temperaturen aktuell sind aber eher sommerlich. Dennoch merkt man auch im WhiteCube-Garten, dass der Herbst schön langsam kommt.  Hier einige Impressionen vom 10. September 2016:

20160910_170124

Ansicht von der Südwest-Grundstückskante.

20160910_170306

Der Gemüsegarten ist zum Teil schon abgeerntet. Kommendes Jahr werden die Beerensträucher schon um einiges mehr an Früchte tragen – hatten heuer Zeit kräftig anzuwachsen.

20160910_170321

Die Robinie hat das 5-fache an Krone zugelegt. Ein sehr schnellwüchsiger und dankbarer Baum. In ein paar Wochen wird kräftig zurückgeschnitten und die Stützen entfernt.

20160910_170550

Ein Gehweg aus Betonplatten verbindet die Ostterrasse mit der Westterrasse.

20160910_170543

Ein Gehweg aus Betonplatten verbindet die Ostterrasse mit der Westterrasse.

20160910_170706

Die Felsenbirnen in den großen Pflanzgefäßen haben sehr viel zugelegt und müssen demnächst auch geschnitten werden.

20160910_170715

Die Entscheidung Fertigrasen zu verlegen haben wir bis heute nicht bereut.

20160910_170824

Die Gräser im Einfahrtsbereich wachsen auch schon kräftig – wachsen aber im 2. Jahr erst zur vollen Größe heran.

20160910_170819_hdr

Das Alutor trennt die öffentliche Einfahrt vom privaten Garten.

20160910_171155

Die Ligusterhecke ist gut angewachsen und wurde auch schon einmal geschnitten. Im Oktober folgt ein zweiter Schnitt, damit sie schön dicht werden. Es mag zwar noch 2 Jahr dauern, aber dann haben wir hier einen mannhohen Sichtschutz.

20160910_171213_hdr

Wir haben uns absichtlich gegen eine Rasenkante aus Stein oder Metall und für eine englische Rasenkante entschieden. Bisher hat das nicht viel mehr Aufwand eingebracht.

20160910_171451

Robinie …

berberitze

Da die roten Fächerahorn-Bäume eine Wurzelkrankheit hatten, wurden diese entfernt. Nun sitzt an dieser Stelle eine Berberitze.

sumpfzypresse

Die Sumpfzypresse passt farblich in den Garten und besticht durch Ihr helles „Nadelkleid“. Obwohl diese angeblich langsamwachsend ist, hat sie erstaunlich viel zugelegt.

materialien

Die Terrasse wurde im Mai/Juni 2x geölt. Über den Sommer hat es viel geregnet und dazwischen immer ein paar heiße Tage – das hat die Alterung der Dielen beschleunigt. Im Frühjahr wird einfach wieder darübergeölt und alles sieht aus wie neu.

20160910_170318

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (8) | Autor:

Ein Ende in Sicht

Sonntag, 12. Juni 2016 21:47

Diese Woche haben wir nochmals 50 Tonnen Gartenerde eingebracht. Mit Schaufel und Schubkarren verteilt, mit Rüttler verdichtet und so gut wie es geht geebnet. Leider ist uns wieder einmal das Wetter dazwischen gekommen und wir konnten die Trittplatten von Ost- auf Westterrasse nicht verlegen. Das werden wir die nächste Woche an den Tagen zwischen Anlieferung der Bäume und Anlieferung des Rollrasens machen.

12.06.2016 (2)

Der Südostteil führt über eine Schräge nach oben in den „essbaren Garten“. Die Bewässerung wurde auch schon eingestellt – das war eine Schlammschlacht 😉

12.06.2016 (3)

Blick von der Wegseite richtung Osterrasse.

12.06.2016 (4)

Den ganzen Tag hat es geregnet. Jetzt am Abend kam die Sonne raus – Zeit für ein paar Runden im Pool.

12.06.2016 (5)

Die drei Pflanzgefäße wurden bereits mit Blähton und Erde vorbefüllt. Bewässerung und Beleuchtung sind auch schon vorbereitet. Die drei Felsenbirnen werden am Dienstag angeliefert.

12.06.2016 (9)

Fehlt nur noch der Rollrasen und der Gartenzaun – dann ist das Projekt Garten abgeschlossen. Der Rollrasen ist das wichtigste – dann kann man endlich den Garten begehen und es wird nicht mehr so viel Erde in den Pool geweht.

12.06.2016 (6) 12.06.2016 (7) 12.06.2016 (8) 12.06.2016 (1)

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (6) | Autor:

Pflanznachschub

Sonntag, 5. Juni 2016 19:52

20160604_172207

Dieses Wochenende wurde Pflanzennachschub von der Gärtnerei Praskac (Tulln) geholt. Zusätzlich wurden drei größere mehrstämmige Felsenbirnen für die drei vorbereiteten Pflanzschalen bestellt, welche aber erst in den nächsten Tagen geliefert werden.

20160604_185238

Die Steinfläche neben dem Pool wurde fertig bepflanzt.

20160604_185304

Dieser wunderschöne Pfefferstrauch kommt in eine 112cm „Bonsaischale“ von Eternit und wird auf der Terrasse platziert. Das Hellgrün des Strauches harmoniert ganz besonders mit der dunklen Pflanzschale und dem edlen Terrassenholz.

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (0) | Autor:

Vorplatz die Letzte: Stabgitterzaun

Montag, 30. November 2015 19:35

Mit den heutigen Arbeiten am Stabgitterzaun von GUARDI ist das Projekt Einfahrt / Vorplatz abgeschlossen. Trotz Sturmböen bis zu 100kmh haben die beiden Arbeiter von GUARDI gute Arbeit geleistet.

20151130_192540_HDR

20151130_192817_HDR

20151130_192529_HDR

20151130_192730_HDR

Die Material- und Farbkombination gefällt uns sehr gut.

20151130_192707_HDR

"Lenser wall" falls jemand wissen möchte, welches Leuchtenmodell das ist.

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Terrasse / Garten | Kommentare (5) | Autor:

Vorplatz fertig

Montag, 26. Oktober 2015 9:12

Nach einem arbeitsreichen Wochenende sind wir endlich mit unserem Vorplatz und Einfahrtsbereich fertig geworden.

frontseitesteine

tagnaturstein

tagfront1

nacht1

nacht2

nacht4

nacht5

nacht3

Auf den Fotos wirken die Leuchten extrem hell. Sind sie zwar auch, aber nicht so wie das auf den Nachtaufnahmen wirkt.

erdhaufen

Die 12 Tonnen Gartenerde mussten mit Schaufel und Schiebetruhe eingebracht werden.

linkerstreifenbewaesserung

Bewässerung und Beleuchtung wurde unter dem Vlies installiert. Darauf weißes Vlies und dann die Bruchtsteine. Die Gräser wurden etwas weiter zur Mauer gepflanzt, da im Frühjahr davor noch etwas kleineres geplfanzt wird.

Gartenseite

Hier nochmals ein Foto von der Gartenseite, wo wir die selben Steine wie im Einfahrtsbereich verlegt haben.

Thema: Allgemein, Betonarbeiten, Erdarbeiten, Garten, Grundstück, Terrasse / Garten | Kommentare (9) | Autor:

Vorplatz die Zweite …

Samstag, 26. September 2015 22:32

In den vergangenen 2 Wochen ist wieder viel geschehen.

Als erstes wurde wieder ein Schacht ausgehoben um Strom und Wasser vom Technikraum in den Vorgarten leiten zu können. In diesen Schacht kommt dann die ganze Bewässerungsabzweigung und die Stromverteilung.

Als erstes wurde wieder ein Schacht ausgehoben um Strom und Wasser vom Technikraum in den Vorgarten leiten zu können. In diesen Schacht kommt dann die ganze Bewässerungsabzweigung und die Stromverteilung.

VorBuero_ErdeAbkippen

12 m3 gesiebte Gartenerde als Untergrund. Man hätte zwar auch Schotter nehmen können, jedoch wollen wir unseren Pflanzen gleich ein g´scheites Substrat anbieten.

VorBuero_ErdePlan1

Die Erde wurde gleichmäßig verteilt und verdichtet. Eine Robinie wurde vor dem Einbringen der Erde gepflanzt.

VorBuero_ErdePlan2_Schacht

Der Schacht wurde mit Ziegelsteinen gemauert und so ausgeführt, dass eindringendes Wasser unten ablaufen kann. Als Abdeckung dient eine Granitplatte die dann (wie das Erdreich rundherum) noch mit Bruchsteinen bedeckt wird.

VorBuero_Bewaesserung1

Die Bewässerung wurde natürlich auch gleich eingearbeitet. Zwei Gardena Versenkregner und am Baum ein regelbarer Wasserauslass. Zwei große Findlinge wurden auch schon eingebracht. Das partiell zu sehende Vlies wird später großflächig aufgebracht um darauf die Bruchsteine zu legen.

VorBuero_Bewaesserung2

Die Bewässerungsprobe: Die Bewässerung wurde so eingestellt, dass alle Gräßer und Pflanzen ausreichend mit Wasser versorgt werden.

VorBuero_Nachtbeleuchtung1

Als Beleuchtung werden 220Volt Lampen eingesetzt, da wir draußen keinen Transformator platzieren wollten. Wir haben uns für 50 Watt (5W) LED Lampen entschieden. Mittlerweile sind die schon recht hell wie man sehen kann.

VorBuero_Nachtbeleuchtung2

Die Leuchten wurden so positioniert, dass Lichtakzente auf Stein, Gras und Mauer gesetzt werden ohne den Betrachter zu blenden.

Kommende Woche werden erst einmal 8 von den bestellten 15 BigBags Bruchsteine angeliefert. Diese werden wir dann im Laufe der Woche auf der vorbereiteten Fläche ausbringen. Natürlich kommt darunter noch flächendeckend das Unkrautvlies. Wir haben ein weißes Vlies gewählt, da die Bruchsteine ebenfalls hell sind. Die Woche darauf wird die Sichtbetonmauer auf der Westseite gemacht und die darauffolgende Woche die Einfahrt asphaltiert. Danach dürfen wir die Westseite der Einfahrt genau so herrichten wie jetzt gerade die Nordseite. Also noch viel Arbeit vor dem Winter. Aber macht natürlich auch sehr viel Spaß.

Thema: Allgemein, Erdarbeiten, Garten, Grundstück, Terrasse / Garten | Kommentare (2) | Autor:

Vorplatz die Erste …

Dienstag, 1. September 2015 14:44

Heuer werden wir noch den kompletten Vorplatz- und Eingangsbereich fertigstellen. Den Anfang haben wir gestern und heute mit den Natursteinplatten im Eingangsbereich gemacht.

Eingang_Platten (1)

Eingang_Platten (2)

Eingang_Platten (4)

Natursteinplatten verlegen

Die nächsten Wochen kommt dann noch die Sichtbetonmauer zum westlichen Grundstück und die asphaltierte Einfahrt und die Steinfelder.

Thema: Allgemein, Grundstück, Terrasse / Garten | Kommentare (4) | Autor:

Projekt Ostgarten erfolgreich abgeschlossen. Hitzewelle überlebt.

Samstag, 15. August 2015 13:02

Hier einige aktuelle Fotos von unserer kleinen Ostterrasse und dem Garten. Jeden Tag fleißig gießen lässt alles schön grün bleiben – trotz täglich über 30 Grad Hitze.

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Terrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer GartenTerrasse Tropenholz Wiese Architektenhaus Designer Garten

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Terrasse / Garten | Kommentare (1) | Autor: