Es herbstelt schon im WhiteCube

Montag, 12. September 2016 13:30

Der Kalender meint es wäre bereits Herbst. Die Temperaturen aktuell sind aber eher sommerlich. Dennoch merkt man auch im WhiteCube-Garten, dass der Herbst schön langsam kommt.  Hier einige Impressionen vom 10. September 2016:

20160910_170124

Ansicht von der Südwest-Grundstückskante.

20160910_170306

Der Gemüsegarten ist zum Teil schon abgeerntet. Kommendes Jahr werden die Beerensträucher schon um einiges mehr an Früchte tragen – hatten heuer Zeit kräftig anzuwachsen.

20160910_170321

Die Robinie hat das 5-fache an Krone zugelegt. Ein sehr schnellwüchsiger und dankbarer Baum. In ein paar Wochen wird kräftig zurückgeschnitten und die Stützen entfernt.

20160910_170550

Ein Gehweg aus Betonplatten verbindet die Ostterrasse mit der Westterrasse.

20160910_170543

Ein Gehweg aus Betonplatten verbindet die Ostterrasse mit der Westterrasse.

20160910_170706

Die Felsenbirnen in den großen Pflanzgefäßen haben sehr viel zugelegt und müssen demnächst auch geschnitten werden.

20160910_170715

Die Entscheidung Fertigrasen zu verlegen haben wir bis heute nicht bereut.

20160910_170824

Die Gräser im Einfahrtsbereich wachsen auch schon kräftig – wachsen aber im 2. Jahr erst zur vollen Größe heran.

20160910_170819_hdr

Das Alutor trennt die öffentliche Einfahrt vom privaten Garten.

20160910_171155

Die Ligusterhecke ist gut angewachsen und wurde auch schon einmal geschnitten. Im Oktober folgt ein zweiter Schnitt, damit sie schön dicht werden. Es mag zwar noch 2 Jahr dauern, aber dann haben wir hier einen mannhohen Sichtschutz.

20160910_171213_hdr

Wir haben uns absichtlich gegen eine Rasenkante aus Stein oder Metall und für eine englische Rasenkante entschieden. Bisher hat das nicht viel mehr Aufwand eingebracht.

20160910_171451

Robinie …

berberitze

Da die roten Fächerahorn-Bäume eine Wurzelkrankheit hatten, wurden diese entfernt. Nun sitzt an dieser Stelle eine Berberitze.

sumpfzypresse

Die Sumpfzypresse passt farblich in den Garten und besticht durch Ihr helles „Nadelkleid“. Obwohl diese angeblich langsamwachsend ist, hat sie erstaunlich viel zugelegt.

materialien

Die Terrasse wurde im Mai/Juni 2x geölt. Über den Sommer hat es viel geregnet und dazwischen immer ein paar heiße Tage – das hat die Alterung der Dielen beschleunigt. Im Frühjahr wird einfach wieder darübergeölt und alles sieht aus wie neu.

20160910_170318

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (4)

Poolwasser

Samstag, 6. August 2016 14:47

Die Wasserqualität im Pool wird regelmäßig überprüft. Einmal sollte das Wasser optisch sauber sein und weder extrem nach Chlor noch nach Schmutz oder Erde riechen. Eigentlich sollte es gar nicht riechen sondern neutral sein.

Zum anderen gibt es verschiedene Werte die überprüft und eingehalten werden müssen.

PH-Wert liegt bei 7.2 konstant und wird durch die elektronische Mess- und Dosieranlage gesenkt, falls er zu hoch wird.

Gesamtchlor und freies Chlor liegt bei 0,2 mg/l. Das ist ein sehr guter Wert. Manch andere Poolbesitzer gehen bis auf 1.5 mg/l rauf. Dann riecht aber das Wasser extrem nach Chlor und danach natürlich auch die Haut. Da wir zusätzlich zur automatischen Chlorierung eine UV-Anlage betreiben, ist ein niedriger Chlorgehalt möglich.

20160806_140223

Getestet wird regelmäßig mit einem optischen Messgerät.

20160806_140736

Thema: Allgemein, Pool | Kommentare (0)

Nächtliche Schwimmeinlagen

Donnerstag, 21. Juli 2016 10:03

Bei Nacht ist das Schwimmen am angenehmsten. Speziell weil bis jetzt unter Tags immer der Wind geht. Am Abend und in der Nacht herrscht meist Windstille und da sind dann Außentemperaturen von 20 Grad auch nicht kalt. Immerhin hat das Wasser wohlige 29 Grad.

20160719_224854

45 Minuten Gegenstromschwimmen stärkt Geist und Körper.

20160719_224656

 

Thema: Allgemein, Pool | Kommentare (1)

Der Sommer im neuen Garten

Montag, 11. Juli 2016 10:09

Da Bilder bekanntlich mehr sagen als 1000 Worte hier einige schöne Bilder vom Garten am Wochenende.

DSC00086 DSC00088 DSC00092 DSC00093 DSC00095 DSC00098 DSC00100 DSC00101 DSC00102 DSC00105 DSC00108 DSC00109 DSC00111 DSC00112 DSC00115 DSC00116 DSC00117 DSC00119 DSC00120 DSC00121

Thema: Allgemein, Garten, Pool | Kommentare (6)

Die letzte Ölung

Donnerstag, 30. Juni 2016 15:22

Gestern haben wir die Terrasse ein zweites Mal geölt. Wie auf der kleinen Ostterrasse auch, ist danach die Ölung nur noch 1x im Jahr erforderlich. Nur der erste Anstrich sollte doppelt sein, da das Holz noch sehr viel saugt.

DSC00018 DSC00044 DSC00045 DSC00037 DSC00020

Thema: Allgemein, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (4)

Klare Verhältnisse

Freitag, 24. Juni 2016 15:55

In den vergangenen Wochen hat es fast jeden Tag geregnet. Da noch kein Gras im Garten wuchs, spülte der Regen die nackte Erde auf die Terrasse und von dort in den Pool. FlockungsmittelRegnete es einmal nicht, dann tat der Wind das seine. Das Poolwasser kam uns immer trüber vor. Als ich dann vor einigen Tagen den angesammelten Schmutz unter der Sitzbank ins Wasser wirbelte war es ganz vorbei mit dem Spass. Der Pool war trüb. Eine Lösung musste her um den Pool nicht neu befüllen zu müssen. Ein Poolspezialist riet uns zu Flockungsmittel. Ein kleiner Filzbeutel mit Tabletten der in den Skimmer gelegt wird. Nach nur 3 Stunden war das Wasser extrem klar und am nächsten Tag wie frisch befüllt.

Edelstahlpool_Klares_Wasser (2) Edelstahlpool_Klares_Wasser (3) Edelstahlpool_Klares_Wasser (4)

Thema: Allgemein, Pool | Kommentare (0)

Fertig! (fix und fertig)

Samstag, 18. Juni 2016 18:16

Am Freitag haben wir zu zweit 260 m2 Fertigrasen verlegt. Den ganzen Tag war es sehr windig und heiß und am Abend gab es dann Gewitter. Bei Wind und Regen haben wir verlegt – die Ballen mussten ja zeitnah ausgebracht werden damit diese nicht absterben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

20160617_140407 20160617_140412 20160617_140500 20160617_154717 20160617_154736

20160618_120903 20160618_120941 20160618_121006 20160618_121100 20160618_121132_HDR 20160618_121141_HDR 20160618_121159 20160618_121229 20160618_121305_HDR 20160618_121321 20160618_135757 20160618_135809 20160618_135831 20160618_135854 20160618_135915 20160618_140119
Nun fehlt nur noch der Gartenzaun. Der macht uns aber keine Kopfzerbrechen denn der wird von einer Firma in den nächsten Wochen montiert. Seit März bis heute jede freie Minute im Garten gearbeitet. Das geht auf die Substanz.

Thema: Allgemein, Garten, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (0)

Bonsai

Donnerstag, 16. Juni 2016 14:48

20160616_142418

Gestern abend schnell noch einen Bonsaitopf befüllt. 112cm Durchmesser und 40 cm hoch.

Thema: Allgemein, Terrasse / Garten | Kommentare (2)

3x Felsenbirne

Dienstag, 14. Juni 2016 22:42

Heute wurden von der Gärtnerei Praskac drei mehrstämmige Felsenbirnen angeliefert. Am Abend wurden sie in drei Pflanzgefäße eingesetzt.

Felsenbirne (4)

Drei mehrstämmige Felsenbirnen wurden nebeneinander in die Eternit-Pflanzgefäße (90cm Durchmesser) gepflanzt.

Felsenbirne (1)

Da kommt auf jeden Fall noch weiteres Abdeckmaterial drauf – hatten nur einen Sack probeweise gekauft. Die Innenliegende Bewässerung soll nicht zu sehen sein.

Felsenbirne (2) Felsenbirne (3)

Thema: Allgemein, Garten, Terrasse / Garten | Kommentare (2)

Ein Ende in Sicht

Sonntag, 12. Juni 2016 21:47

Diese Woche haben wir nochmals 50 Tonnen Gartenerde eingebracht. Mit Schaufel und Schubkarren verteilt, mit Rüttler verdichtet und so gut wie es geht geebnet. Leider ist uns wieder einmal das Wetter dazwischen gekommen und wir konnten die Trittplatten von Ost- auf Westterrasse nicht verlegen. Das werden wir die nächste Woche an den Tagen zwischen Anlieferung der Bäume und Anlieferung des Rollrasens machen.

12.06.2016 (2)

Der Südostteil führt über eine Schräge nach oben in den „essbaren Garten“. Die Bewässerung wurde auch schon eingestellt – das war eine Schlammschlacht ;-)

12.06.2016 (3)

Blick von der Wegseite richtung Osterrasse.

12.06.2016 (4)

Den ganzen Tag hat es geregnet. Jetzt am Abend kam die Sonne raus – Zeit für ein paar Runden im Pool.

12.06.2016 (5)

Die drei Pflanzgefäße wurden bereits mit Blähton und Erde vorbefüllt. Bewässerung und Beleuchtung sind auch schon vorbereitet. Die drei Felsenbirnen werden am Dienstag angeliefert.

12.06.2016 (9)

Fehlt nur noch der Rollrasen und der Gartenzaun – dann ist das Projekt Garten abgeschlossen. Der Rollrasen ist das wichtigste – dann kann man endlich den Garten begehen und es wird nicht mehr so viel Erde in den Pool geweht.

12.06.2016 (6) 12.06.2016 (7) 12.06.2016 (8) 12.06.2016 (1)

Thema: Allgemein, Garten, Grundstück, Pool, Terrasse / Garten | Kommentare (5)